KeiNe PaNik

Schnee am Sonntag

Posted on: Januar 26, 2014

Schnee am Sonntag hat etwas apokalyptisches. Der Schnee behindert das Autofahren als einen Ausdruck der Zivilisation und der Sonntag macht es unmöglich einzukaufen. – Jedoch gibt es am Bahnhof einen Lidl, einen billigen Discounter, der auch am Sonntag tief im Keller des Bahnhofs seine Pforten geöffnet hat. Dieser Ort mit Massen von abgerissenen Gestalten und langen Schlangen an überfüllten Kassen geben mir immer ein Gefühl in irgendeiner Art von Hölle zu sein.

Find’s auch nervig am Sonntag zu merken, dass ich Äpfel und Brot brauche, um am Montag Frühstück machen zu können. Außerdem ist das Brot beim Lidl nicht wirklich toll.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: