KeiNe PaNik

Video

Samstag-Abend-Kino: Zombie 108 (2012)

Posted on: Januar 26, 2013

Zombiefilme mag ich eigentlich nicht so sehr. Aber Zombie 108 hab ich mir bestimmt schon 3 Mal angeschaut, was in so fern ungewöhnlich ist, und ich den Film auch hier weiter empfehlen möchte. Natürlich muß man sich den in der Orginalsprache -Mandarin- ohne Untertitel anschaun. Das gibt dem Film das gewisse etwas und man fragt sich die ganze Zeit, was da bloß abgeht? Vorweg muß gesagt werden: der Film greift zum Teil recht tief in die Klischee-Kiste, so wie es nur sehr wenige westliche Filme wagen. Aber das liebe ich an asiatischen Filmen: naiv unschuldig und dabei so trashig-verdorben! Schön gemacht ist der permanente Wechsel der Atmosphäre und der Stimmungslage des Films. Mal ist er komisch, dann tragisch, dann wieder gewaltverherrlichend und wie viele Filme aus Asien auch mal romantisch um dann wieder unterirdisch-grottige Höhepunkte zu ersteigen. Der Film ist sicher nicht für jeden gemacht, aber einer von denen, die man bis zur letzten Minute anschaut und sich fragt, was jetzt noch alles kommen mag? Fazit: guter B-Movie, aber Achtung: Gewalt gegen Frauen und Sexualität!

Advertisements

1 Response to "Samstag-Abend-Kino: Zombie 108 (2012)"

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: