KeiNe PaNik

Was ist ein „Dark Movie“?

Posted on: September 14, 2012

Letztes Wochende sah ich mit einem Kollegen diesen Film:

Er meinte, es wäre ein typischer „Dark Movie“! Ich kannte den Begriff noch nicht und fragte, was das wäre? Am Ende des Film definierte ich „Dark Movie“ dann so: Film mit dunkler Handlung, etlichen Schockmomenten aber _ohne_ eigentliche Ekelszenen. Also für den Horrorfilme nichts sind oder der sie mittlerweile langweilig findet, für den sind „Dark Movies“ eine gute Alternative, weil sie die Phantasie anregen, einen subtilen Horror erzeugen, aber ohne typische Effekte auskommen. „Dark Movie“ hört sich nach weniger an, scheint aber mehr zu sein. Obiger Film (Hansel and Gretel) kommt aus Korea und ist mit englischem Untertitel für uns verständlich. Tolles Filmerlebnis und ich denke, ich werde in Zukunft häufiger koreanische Produktionen mir anschauen. Besondere Filme werde ich auf dieser Sonderseite vermerken. Man kann sie dann einfach so auf YouTube anschauen. Die Filme sind aber auch breitwandtauglich, wenn man sie auf Stick bringen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: