KeiNe PaNik

Das CocoRosie-Mysterium!

Posted on: September 7, 2012

Ich schätze an Musik vor allem eines: wenn sie live gespielt wird. Deshalb liebe ich Jazz. Den Jazz wird für den Moment gespielt, in dem er gespielt wird. Improvisation wird somit nicht zum Umstand, sondern zum Selbstzweck. Ich finde es direkt seltsam, dass der Begriff „Improvisation“ im Alltagsgebrauch einen fast negativen Beiklang hat.

Aber Jazz macht auch offen für anderes: ach eigentlich habe ich so ziemlich alles gehört und nachempfunden, – alles außer Madonna und Michael Jackson, – stellvertretend für Populär-Musik. Denn deren Musik ist alles anderes als improvisiert und selbsttragend. Es ist Verpackung.

Vor einiger Zeit postete ich schon mal etwas zu CocoRosie. Das Mysterium ist eigentlich hier, dass ich jede Studio-Produktion von der Band … ja schrecklich finde. Während ich die Live-Auftritte sammele wie die blaue Mauritius. Hat sicher etwas mit deren Performance zu tun. Denn die ist sehr sehr „weird“. Also schräg und von der Art, dass man es entweder total ablehnen oder einfach lieben muß.

Ich hatte den Genuß der Bekehrung vom Saulus zum Paulus. Zuerst guckte ich das nur, um mich zu belustigen. Aber irgendwann hat es „Click“ gemacht und ja … ich sah es anders! 😀 Es ist einfach genial wie anders die Lieder bei jedem Live-Auftritt rüberkommen.

Ach, was schreibe ich hier wieder herum? Einfach mal anschauen und vielleicht neue Facetten des Lebens entdecken?

Wobei die Live-Auftritte auch fundamental sie voneinander unterscheiden. Hier ist ein Ausschnitt eines Konzertes in Amsterdam. Sehr nobel! Gespielt wird übrigens die niederländische Nationalhymne in dem Clip. Ich habe das mal als Kontrast und zur Veranschaulichung der Bandbreite der Band genommen, – auch wenn gerade in dem Clip der Beitrag von CocoRosie sicher vernachlässigt werden darf. Aber ich hatte das Glück den gesamten Mitschnitt zu sehen: ja war gut verbrachte Zeit! 😀 Wohl kein „Underground“ mehr. Denn wer solche Konzerte geben kann ist sicher auf der Sonnenseite des Lebens. Aber warum auch nicht?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: